Über uns

MitgliedsvorteileDer Akademischen Börsenverein Bochum e.V. (ABB e.V.) ist ein gemeinnütziger Zusammen­schluss von Studierenden der Ruhr-Uni Bochum und umliegender Universitäten / Fach­hoch­schulen. Wir ergänzen das Vorlesungsangebot der Lehr­stühle in den Themen­bereichen Banken & Finanz­märkte, Finanz­abteilungen, Analyse- und Invest­ment­strategien usw. mit praxis­nahen Vor­trägen, Work­shops und Ex­kursionen. Dabei finden Mitglieder und Interessierte auch Gelegen­heit, berufs­relevante Kontakte zu knüpfen und für den per­sön­lichen Austausch.

Wer Spaß an Aktien, An­leihen, Optionen & Co, Treasury, Bilanz-/Chart­analyse, Kapital­markt­recht oder VWL, Trading oder Börsen­spielen hat, kann bei uns in lockerer Atmosphäre aktuelle Gescheh­nisse diskutieren, Gleich­gesinnte treffen und sein Wissen erweitern oder teilen. Sei es direkt vor Ort (Stamm­tisch, Events, …) oder über unsere Facebook-Mit­glieder­gruppe. Wir organisieren sowohl Veranstaltungen für Anfänger/zum Hinein­schnuppern, als auch für Fort­geschrittene und zu Spezial­themen.

Unsere externen Referenten sind gleichzeitig die passenden Ansprech­partner für Fragen zu einer Finanz­karriere: Praktika, Berufs­einstieg, Karriere­wege sowie persönliche Ratschläge/Erfahrungen zu diesem Thema. Wir wollen damit eine Brücke zwischen Hoch­schule und Praxis bauen. Mitglieder aller Fach­bereiche können sich auch direkt im Verein engagieren, um ihre Soft Skills (Teamarbeit, Präsentations­fähigkeiten, …) zu trainieren und Praxis­erfahrung in einer Organisation zu sammeln.

Überregional vertritt uns der Bundes­verband der Börsen­vereine an deutschen Hoch­schulen (BVH) e. V.. Mit mehr als 7.000 Mitg­liedern in 60 Börsen­vereinen stehen hinter ihm zwei Gedanken: in NRW und bundesweit Kontakte knüpfen und gemein­same Interessen/Ziele verfolgen, zum Bei­spiel durch größere Kon­ferenzen und Veranstaltungen mit Premium­partnern.

FAQ

1. Kann ich Euch auch “ausprobieren”?

Klar, komm einfach unverbindlich vorbei und schau Dir unsere Veranstaltungen an. Wir laden Dich auch zur Probe in unsere Facebook-Mit­glieder­gruppe ein. Wenn es Dir gefällt, werde Mitglied mit allen Vorteilen.

Neben unseren Vorträgen und Workshops treffen wir uns während des Semesters einmal im Monat zu Teambesprechung und Stammtisch.  Jeder Interessierte sowie jedes Mitglied kann einfach ohne Anmeldung daran teilnehmen, uns und unsere Arbeit kennenlernen und sich einbringen. Das Bochumer Bermudadreieck bietet sich als Treffpunkt an.  Egal ob Du Hobby-Trader bist, davon träumst, einmal beruflich bei einer Bank, einer Fondsgesellschaft oder in der Finanzabteilung eines Unternehmens zu sitzen, oder ob Du einfach nur Dich selbst und Deine Familie vor provisionsgeleiteter Fehlberatung durch Finanzvertriebler bewahren willst – komm einfach vorbei, wir freuen uns und beißen nicht! Die Termine findest Du in unserem Kalender.

2. Seid Ihr politisch?

Nein! Wir gehören keiner politischen Facette, Partei oder Gruppierung an und propagieren auf unseren Veran­staltungen auch kein bestimmtes wirtschaft­liches Welt­bild. Stattdessen laden wir bewußt Vertreter unter­schied­licher Richtungen ein.

3. Wie ist das Niveau der einzelnen Verans­taltungen, welche Vor­kenntnisse muss ich haben?

Die Vortragsreihe Börsenführerschein ist für Anfänger ausgelegt, aber wir empfehlen Dir dafür ein gewisses Interesse an Wirtschafts­nachrichten. Es ist eine Einführung in die Finanz­märkte, keine individuelle Anlageberatung zur Alter­vorsorge und behandelt auch keine reinen Bankprodukte wie Sparbücher, Tages­geld­konten oder Immobilien­hypotheken. Nach dem Börsenführerschein bist Du gut gerüstet für unser Live-Börsen­spiel.

Die Börsenfahrt mit Führung, der Film-/Themen­abend und unser Stamm­tisch sind für jeden geeignet.

Aber selbst der Besuch der Vorträge für Fort­geschrittene lohnt sich zum Schnuppern, da sie einen Eindruck vom jeweiligen Thema vermitteln, auch wenn Du nicht gleich alles verstehst. Dafür ist schnell klar, ob Dein Interesse geweckt ist (oder eben nicht) und wo die Wissenslücken sind.